Unternehmensberater

Beachte: Die folgenden Darstellungen gelten geschlechtsunabhängig.

Unternehmensberater sind aus dem Alltag eines Industrie- oder Wirtschaftsunternehmen nicht mehr wegzudenken. Immer mehr konzentrieren sich jedoch auch auf Geschäftsfelder wie Planung und Regelung von Unternehmer-/ Unternehmensnachfolge, Unternehmensbewertung, Existenz-/ Praxisgründungsberatung, Unternehmensfinanzierungskonzepte u.v.a.m.

Jedoch ist auch der Beruf „Unternehmensberater“ rechtlich nicht geschützt, allgemeingültige Kriterien oder gar ein Gütesiegel gibt es nicht: Jeder kann sich Unternehmensberater nennen. Und so tummeln sich neben kompetenten Experten ebenso zahlreiche wie dubiose Lichtgestalten am Markt. Gern wird etwa der missverständliche Begriff „Unternehmens- oder auch Wirtschaftsberater“ als Tarnung für in erster Linie „verkäuferisch“ geprägte Tätigkeiten im Finanzdienstleistungssegment z.B. für die Vermittlung von Lebensversicherungen benutzt.

Seriöse Unternehmensberater unterwerfen sich jedoch etwa im Rahmen der Mitgliedschaft dem Ehrenkodex des Bundesverbands Deutscher Unternehmensberater BDU e.V., Berufsverband der Managementberater und Personalberater in Deutschland und größter Unternehmensberater- Verband in Europa. Die Kernpunkte des Kodex sind Unabhängigkeit, Objektivität, Kompetenz und Vertraulichkeit. So sollen Unternehmensberater eigenverantwortlich tätig werden und bei der Ausübung ihrer Tätigkeit keine Einschränkung ihrer Unabhängigkeit durch Dritte akzeptieren. Die Beratung hat unvoreingenommen und objektiv zu sein und soll auch Unangenehmes offen aussprechen. Es dürfen keine Gefälligkeitsgutachten erstellt und keine Provisionen oder Aufwandsentschädigungen akzeptiert werden. Der BDU fasst zusammen: „Unternehmensberatung ist Rat und Mithilfe bei der Erarbeitung und Umsetzung von Problemlösungen in allen unternehmerischen, betriebswirtschaftlichen und technischen Funktionsbereichen.“

Aus akademischer Perspektive erlangt die Qualifikation zur Unternehmensberatung derjenige, der nach einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium oder einem betriebswirtschaftlichen Zusatzstudium eine Berufserfahrung von mindestens drei Jahren, beispielsweise als Junior-Consultant in einer Unternehmensberatung tätig war. Aber auch Quereinsteiger mit entsprechender Berufserfahrung sind in einer Unternehmensberatung tätig.

Ein typischer Beratungsprozess beginnt mit einer Situationsanalyse (Bestandsaufnahme) sowie der Zielformulierung für das Beratungsprojekt. Nach Konzeptentwicklung und Präsentation können ein Coaching bei der Umsetzung sowie ein Maßnahmencontrolling folgen. Die Dienstleistung der Unternehmensberater unterscheidet bei den Beratungskonzepten grundsätzlich folgende vier Bereiche: Management- oder Strategieberatung, Organisations- oder Prozessberatung, IT- oder Technisches Consulting und Personalberatung.

Zur Strategieberatung zählen Beratungsprojekte, die auf die grundsätzliche und meist langfristige Unternehmensphilosophie, -politik oder -strategie abzielen - darunter strategische Marketingthemen, M & A-Projekte sowie Fragen der Unternehmensstrukturen. Die Organisations- oder Prozessberatung untersucht und optimiert die unternehmerischen Prozesse. Aktuelle Beratungsthemen sind zum Beispiel Supply Chain Management, Customer Relationship Management, Logistikberatung, Projektmanagement und die Einführung von Managementsystemen.

Zum Beratungsfeld IT-Beratung und -Services gehören herstellerneutrale Dienstleistungen wie Analyse, Auswahl und Implementierung von Hard- und Softwaresystemen bis hin zu Schulungsmaßnahmen. Beratung im Bereich "Human-Ressources" stellt die Mitarbeiter in den Mittelpunkt der Beratungsleistung. Themen sind neben der Personalentwicklung Vergütungsfragen, Personalbedarfs- und -einsatzplanung, Coaching sowie die Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften aber auch die Personalberatung.

Beratersuche

Suchen Sie Top-Unternehmensberater gezielt zu verschiedenen Aspekten wie Steuern, Recht oder Wirtschaft.


Erweiterte Suche

Unsere Top-Unternehmensberater

Peter Adler

Unternehmensberater

Peter Adler ist Unternehmensberater in Siegburg.

Mehr erfahren
Bernd Adomat

Rentenberater

Bernd Adomat ist Rentenberater in Hameln.

Mehr erfahren
Hans-Joachim Arns

Steuerberater

Hans-Joachim Arns ist Steuerberater in Köln.

Mehr erfahren