Stefan Kemmler
Vermögensberater, sonstige Honorarberater, Honorar-Finanzanlagenberater
Rheinplan Gesellschaft für strategische Vermögensplanung mbH in Köln

Anschrift

Straße
Salierring 32
Ort
50677 Köln
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Kontakt

Telefon
0221-93282160
Telefax
0221-93282169
Mobil
- keine Angabe -
E-Mail
info@rheinplan.finance
Website
www.rheinplan.finance
Soziale Medien

Kurzportrait

Wir sind einer von derzeit etwa 160 Honorarberatern in der gesamten Bundesrepublik, die echte Vermögensberatung anbieten. Das liegt daran, dass wir im Gegensatz zu Banken, Finanzberatern und Vermögensverwaltern keine Provisionen erhalten. Wie Rechtsanwälte oder Steuerberater arbeiten wir rein auf Honorarbasis. Dadurch sind wir wirklich vollkommen unabhängig.

🧭 VERMÖGENSPLANUNG

Grundlage einer robusten und soliden Geldanlage ist eine strategische Finanzplanung.

🎯 VERMÖGENSBERATUNG

Eine hochwertige Vermögensberatung basiert auf einer individuellen Strategie.

📈 VERMÖGENSVERWALTUNG

Aktualität sowie Besonnenheit sind entscheidend für den geplanten Erfolg.

 

DREIFACHE UNABHÄNGIGKEIT

​Unabhängigkeit existiert bei uns in dreierlei Hinsicht. Erstens gibt es keine klassischen Interessenkonflikte, da unsere Vergütung nur per Honorar erfolgt, so wie Sie es von Rechtsanwälten und Steuerberatern kennen. Provisionen werden von uns nicht angenommen - gesetzlich garantiert. Zweitens berechnen wir keine prozentualen Honorare auf Vermögenswerte wie andere Honorarberater, Privatbanken, Vermögensberater oder Vermögensverwalter. Dadurch sind wir vollkommen frei von jeglichen Interessenkonflikten, da die Höhe Ihrer Vermögensanlage unser Honorar nicht beeinflusst. Drittens können wir Produktanbieter frei auswählen. Wir sind also ein wirklich unabhängiger Anlageberater und Vermögensverwalter im Raum Köln/Bonn.

​​KLARE SPEZIALISIERUNG

​Spezialgebiet ist die Vermögensberatung. Sie beginnt mit der strategischen Vermögens- bzw. Ruhestandsplanung und wird mit individueller Vermögensverwaltung fortgesetzt - jeweils auf Honorarbasis versteht sich. Der Beratungsbedarf unserer vermögenden Mandanten entsteht zum Beispiel durch neue Mittelzuflüsse wie eine Abfindung, Erbschaft, Immobilien- oder Unternehmensverkauf. Oder wenn die Ergebnisse von bestehenden Vermögensanlagen wie beispielsweise konventionellen Investmentfonds, Versicherungen oder der traditionellen Vermögensverwaltung einfach nicht zufriedenstellend sind. Ein weiteres Motiv ist das fehlende Gefühl von Sicherheit, dass die aktuelle Vermögensstruktur den eigenen Bedürfnissen entspricht und zielführend ist.

Persona

Unternehmen
Rheinplan Gesellschaft für strategische Vermögensplanung mbH
Name
Stefan Kemmler
Jahrgang
1983
Ausbildung
Versicherungsfachmann, Finanzanlagenfachmann, Experte für Indexprodukte
Sprachen

Berufliche Tätigkeiten und Schwerpunkte

Spezialisierung

Referenzen, Qualifikationen und Auszeichnungen

Themenfelder