Jürgen Gramer
Vermögensberater, sonstige Honorarberater
Jürgen Gramer Finanzstrategien in Mettenheim

Anschrift

Straße
Reitstr. 7
Ort
84562 Mettenheim
Bundesland
Bayern
Kontakt

Telefon
08631-1661080
Telefax
08631-1661081
Mobil
0178-6350300
E-Mail
zukunft@gramer-fp.de
Website
www.gramer-fp.de
Kurzportrait


 

Unsere Vision und Mission ist, Ihnen zu helfen Ihre individuelle Lebensplanung finanziell zu realisieren.

 

Aus meiner nun über 30jährigen Erfahrung im Finanzmarkt kann ich Ihnen bestätigen, dass individuelle Lebensplanung bestmöglich durch individuelle Finanzplanung und individuelles Vermögensmanagement erreicht wird. Als Ihr Certified Financial Planner® (CFP) und EFA European Financial Advisor werde ich Sie vollumfänglich unterstützen. Alle finanziellen Bereiche sind vernetzt. Eine ideale Abstimmung dieser Bereiche auf Ihre persönliche Lebensplanung kann sinnvollerweise nur durch eine Finanzplanung erarbeitet und dargestellt werden. Idealerweise werden die getroffenen Annahmen, Entscheidungen und Entwicklungen jährlich besprochen und entsprechend neu ausgerichtet.

Innerhalb des Vermögensmanagement arbeiten wir auf Grundlage das prognosefreien und regelbasierenden Vermögensmanagement. Wissenschaftlich nachhaltig belegt entwickeln wir computergestütze und regelbasierende Anlagestrategien. Dabei wird Rendite nicht durch subjektive Markteinschätzung, sondern durch Portfoliostruktur erzielt. Diese strategische Optimierung wird weder durch Emotionen der Kapitalanleger noch durch subjektive Entscheidungen eines Produkt- oder Vermögensmanagers beeinflusst. Dies ist modernes und intelligentes Vermögensmanagement.

Als reiner Honorarberater sehe ich zudem die Entwicklung des Weltfinanzgeschehens losgelöst von Interessen des bekannten Bank-, Versicherungs- und Politiksystems. Seminar- und Vortragstätigkeit zum Thema Kartenhaus Weltfinanzsystem?!" runden meine

Persona

Unternehmen
Jürgen Gramer Finanzstrategien
Name
Jürgen Gramer
Jahrgang
- keine Angabe -
Ausbildung
- keine Angabe -
Sprachen

Berufliche Tätigkeiten und Schwerpunkte

Themenfelder